Wie stelle ich den Bestellstatus um?

Genau so einfach wie du Artikel erstellt und deinen Shop gestaltest, verwaltest du deine Bestellungen in deinem SUPR Shop.

Allgemein kannst du in der Bestellverwaltung den Fortschritt der Bearbeitung einzelner Bestellungen festhalten. Mit den Status zu den Bestellungen erfasst du auf einen Blick, was der nächste Schritt für dich ist.

Wir erklären dir hier, wie du die Bestellübersicht deines Shops am besten nutzt und deine Bestellungen über die Status verwaltest.

Für jeden Status wird ein anderes Icon angezeigt, sodass du auf einen Blick schnell erfassen kannst, wie der Stand deiner Bestellungen ist und was du als nächstes machen musst.

 

Was die Iconfarbe aussagt

 

Rot: Achtung! Das hier ist wichtig und du solltest schnellstens bearbeiten.

Orange: Wartet auf Bearbeitung.

Blau: Hier ist etwas in Bearbeitung, oder es wird auf ein Ereignis gewartet.

Grün: Alles supr! Der Vorgang ist abgeschlossen.

 

Es empfiehlt sich die einzelnen Status wie folgt einzusetzen:

 

Bestellstatus

Mit dem Bestellstatus kannst du dir deinen Fortschritt der allgemeinen Bestellbearbeitung festhalten.

 

 

 

Neu: Dieser Status wird für jede neue Bestellung angezeigt. Das rote Icon weist dich darauf hin, dass hier Handlungsbedarf besteht. Also fange am besten direkt an deine Bestellung zu bearbeiten

 

 

In Bearbeitung: Setze diesen Status, wenn du die Bestellung vorbereitest, also den Artikel verpackst, Lieferschein ausdruckst und am besten noch Gutscheincodes für den nächsten Einkauf beilegst.

 

 

Abgeschlossen: Dein Paket ist angekommen? Dein Kunde zufrieden mit dem Inhalt? Dann bist du mit dieser Bestellung fertig und kannst den Status abgeschlossen wählen. Das grüne Icon und der Haken zeigen dir, dass hier alles supr ist!

 

Storno offen: Es kommt auch vor, dass Kunden die Bestellung stornieren. Halte das unbedingt fest mit diesem Status, bis die Stornierung komplett abgearbeitet wurde. Das blaue Icon weist dich darauf hin, dass hier die Bearbeitung nicht abgeschlossen wurde.

 

 

Storniert: Die Stornierung wurde abgeschlossen? Setze den Status auf Storniert, damit du im Auge behalten kannst, wie viele von deinen Bestellungen (erfolgreich) storniert worden sind. Das grüne Icon bedeutet in diesem Fall, dass es für diese Bestellung nichts mehr zu tun gibt

 

 

 

Bezahlstatus

In der Spalte Bezahlung kannst du festhalten, ob die Bezahlung der Bestellung durchgeführt wurde.

 

 

 

Unbezahlt: Du hast noch kein Geld für deine Artikel bekommen? Dann ist das dein Status. Durch die rote Iconfarbe siehst du direkt, welche Bestellung noch nicht bezahlt ist.

 

 

 

Bezahlung offen: Du kannst diesen Status setzen wenn du weißt, dass die Bezahlung veranlasst worden ist und gerade zum Beispiel von der Bank in Bearbeitung ist.

 

 

Erstattung offen: Es kann vorkommen, dass ein Kunde eine Bestellung zurückschickt. In diesem Fall musst du ihm das Geld erstatten. Wenn du weißt, dass das Paket auf dem Rückweg ist und eine Erstattung ansteht, solltest du dich mit diesem Status daran erinnern, dass noch eine Erstattung vorzunehmen ist.

 

 

Erstattet: Du hast dein Paket zurückerhalten und eine Erstattung des Betrages durchgeführt? Dann ist diese Bestellung bezahltechnisch fertig, du kannst diesen Status wählen. Das grüne Icon zeigt dir, das alles getan ist. Für weitere Auswertungen solltest du trotzdem diesen Status setzen, um zu sehen, wie viele deiner Bestellungen zurückkommen und du erstatten musst.

 

 

 

Lieferstatus

 

Mit dem Lieferstatus hälst du den Fortschritt der Lieferung deiner Pakete fest. Dabei hast du zwei verschiedene Möglichkeiten.

Entweder verschickst du deine Pakete manuell und musst den Lieferstatus händisch immer eintragen, wenn sich dieser ändert. Oder du versendest als Hermes Privatkunde oder als Hermes Geschäftskunde und profitierst davon, dass die Statusupdates automatisch in deiner Bestellübersicht angezeigt werden.

 

Manuell

Offen: Wenn du dein Paket gerade zusammenstellst aber noch nicht versendet hast, solltest du diesen Status wählen.

 

Versendet: Das Paket ist unterwegs zu deinem Kunden? Dann ist das dein Status. Damit hast du deine Arbeit erst mal getan und kannst dich um alle anderen Bestellungen kümmern.

 

Rückversand offen: Wenn dein Kunde dir Bescheid gibt, dass er das Paket doch wieder zurücksenden möchte, markierst du die Bestellung am besten mit diesem Lieferstatus. So weißt du, wenn was ankommt, welche Bestellung damit gemeint ist.

 

Zurückhaltend: Die Bestellten Artikel sind nicht auf Lager? Dann wechsel den Status bei der Lieferung auf zurückhaltend, so weißt du, dass du hier noch auf etwas wartest. Diesen Status kannst du auch wählen, wenn du alles vorbereitet hast, du aber noch keine Bezahlung erhalten hast (Vorkasse).

 

Mit Hermes versenden

Bei vielen Bestellungen kann es mitunter mühsam sein, für jede Bestellung einzeln ein Update zu geben. Nutze doch einfach die Möglichkeit, deine Pakete mit Hermes zu verschicken. Der Status wird automatisch für dich gesetzt. So hast du mehr Zeit für andere Dinge im Shop!


SUPR Coach
Powered by Zendesk