Welche Anforderungen hat das Wirecard Checkout Portal?

Sicherheit und Vertrauen sind für Onlineshops ein immer wichtiger werdendes Thema und auch immer schwieriger zu erlangen. Daher prüft Wirecard jeden Verkäufer vor der Freischaltung aller Zahlmethoden, damit im Gegenzug deine Käufer von der Sicherheit der Transaktionen profitiren können.

Damit Wirecard deine Zahlmethoden freischalten kann und du deine Transaktionen in sicheren Händen weißt, benötigt Wirecard einige Daten von dir, um dich als vertrauenswürdigen Verkäufer auszuweisen.

Bereite diese Sachen am besten direkt nach deiner Registrierung beim Checkout Portal von Wirecard vor, damit die Überprüfung schnellstmöglich abläuft:

 

Passkopie und Gewerbeschein

Nach der Registrierung über deinen SUPR Shop benötigt Wirecard von dir eine gültige, leserliche Ausweiskopie und, falls du ein Gewerbe führst, eine aktuelle Gewerbeanmeldung oder einen Haldelsregisterauszug. Die Überprüfung deiner Daten startet unmittelbar nach Eingang aller Formulare, lege dir daher alle nötigen Kopien am besten schon direkt an. Die Dokumente kannst du ganz bequem digital einreichen, es ist kein weiteter Papierkram nötig.

 

Vollständiges Impressum

Wirecard prüft nach Eingang deiner Dokumente auch, ob dein Shop ein korrektes, vollständiges Impressum hat.

Als Shopbetreiber bist du verpflichtet deine rechtlichen Seite sorgfältig anzulegen und zu pflegen, sonst drohen dir sogar Abmahnungen.

Wenn du deinen Kunden eine sichere Zahlmethode anbieten willst, denke dabei auch an die Rechtssicherheit deines Shops.

Wenn du noch nicht dazu gekommen bist, solltest du also direkt dein Impressum anpassen, du erreichst es unter Inhalte->Seiten->Impressum.

 

Du möchtest dich direkt bei Wirecard registrieren? Kein Problem. Lasse es dir doch direkt bei deiner Registrierung generieren.

 

 

Rufe einfach die Registrierung für die Wirecard Zahlmethoden auf und trage deine Daten bequem in das Formular ein und setze dann deine Registrierung fort. So kannst du sichergehen, alle wichtigen Angaben für deinen Check bei Wirecard vorbereitet zu haben.

Solltest du dir unsicher zu deinen Angaben sein, oder Fragen zu rechtlichen Vorgaben haben, solltest du dich am besten an einen auf E-Commerce spezialisierten Anwalt wenden.

 


SUPR Coach
Powered by Zendesk