Wie richte ich PayPal über das Wirecard Checkout ein?

Du kannst mit PayPal über das Wirecard Checkout Portal deinen Kunden eine professionell abgesicherte Zahlmethode anbieten. Die Zahlungsabwicklung verwaltest du ganz bequem über dein WEP (Wirecard Enterprise Portal).

Bevor du deinen Kunden diese Zahlmethode in deinem SUPR Shop anbieten kannst, musst du noch einige Anpassungen an deinem PayPal Account vornehmen. Wir erklären dir in wenigen Schritten, welche Einstellungen du an deinem Account vornehmen musst und was  zu beachten ist:

 

1. Um die Aktivierung zu starten loggst du dich in deinem Paypal Account ein. Navigiere dazu zu der Seite von PayPal:

 

https://www.paypal.com

 

2. Logge dich anschließend mit deinen Zugangsdaten ein.

 

3. Klicke im oberen Navigationsmenü auf das Zahnrad-Symbol Einstellungen.

 

 

4. Klicke auf der Einstellungen Seite links im Menü auf den Menüpunkt Verkäufer/Händler. Du kriegst nun Informationen zur Kaufabwicklung, APIs und eBay angezeigt.

 

 

5. Klicke in diesem bei API-Zugriff auf Aktualisieren. Dort kannst du deine API-Berechtigungen Verwalten, die du zum Benutzen deines SUPR Shops brauchst

 

6.  Klicke im Api-Zugriff Bereich auf den Link API-Genehmigungen hinzufügen oder bearbeiten. Du gelangst dann zur Übersicht aller deiner genehmigten Zugriffsrechte.

 

 

7. Klicke auf die Schaltfläche Neuen Drittanbieter hinzufügen und erteile deine Genehmigung für diesen Benutzernamen, den du im Textfeld einträgst:

 

payments_api1.wirecard.com

 

 

 

8. Klicke nun auf den Button Nachschlagen und hake bei den verfügbaren Genehmigungen die Folgenden an:

  • Verwenden der Express-Kaufabwicklung für Ihre Zahlungsvorgänge.
  • Veranlassen einer Rückzahlung für eine bestimmte Transaktion.
  • Autorisieren und Einbeziehen Ihrer PayPal-Transaktion.
  • Abrufen von Informationen zu einer einzelnen Transaktion.
  • Belasten bestehender Kunden auf der Grundlage früherer Transaktionen.
  • Erstellen und Verwalten von Abonnementzahlungen.
  • Verwenden der Express-Kaufabwicklung für Handyzahlungen.

 

9. Klicke abschließend auf den Button Hinzufügen. Paypal bestätigt dir nun mit einer meldung, dass du deine Einstellungen korrekt vorgenommen hast.

 

10. Nachdem du dein PayPal angepasst hat, wende dich bitte an den Support von Wirecard und teile ihn mit:

  • dass du die Genehmigung für Drittanbieter erfolgreich durchgeführt hast
  • deine bei PayPal hinterlegte Mailadresse

Bitte beachte, dass du deine PayPal-Adresse an Wirecard weiterleiten musst, damit diese im System freigeschaltet werden kann.

 

Reiche deine PayPal-Adresse zeitig ein, da sich sonst die Freischaltung aller deiner gewählten Zahlmethoden verzögern kann.

 

Du erreichst den Support unter folgender E-Mail-Adresse:

 

supr@checkoutportal.com

 

Du hast außerdem eine ausführliche Anleitung zur Konfiguration deines Accounts bei der Registrierung beim Wirecard Checkout Portal bekommen. Solltest du noch weitere Fragen haben, kannst du dich gerne an das Support Team von Wirecard wenden.

 

Alternativ kannst du dir auch den Guide hier herunterladen


SUPR Coach
Powered by Zendesk