Franchising

Beim 'Franchising' (deutsch ähnlich: Lizenz) stellt eine Partei A einer Partei B die Nutzung eines Geschäftskonzeptes gegen Entgelt zur Verfügung.
Aus Sicht der Partei A stellt das Franchising somit eine Form der Internationalisierung dar, wodurch Franchising dem Bereich des Internationalen Managements zuzuordnen ist.

Oftmals sind die Nutzungsrechte an Warenzeichen, Warenmustern oder Geschmacksmustern neben der Vermittlung von Know-how ein wichtiger Bestandteil der Franchisegeberleistungen (z.B. McDonalds, Burger King).


SUPR Coach
Powered by Zendesk