Wie erstelle ich ein eigenes Menü?

Mit dem Supr Shop kann eine individuelle Navigation mit diversen Menüpunkten ganz einfach mithilfe von Drag&Drop angelegt werden.

Das Menü gibt dem Kunden einen schnellen Überblick über Angebote im Shop. Unkompliziert lassen sich Verlinkungen zu Seiten oder News erstellen und Produktkategorien geordnet anzeigen.

 

Folgende Anleitung beschreibt die Vorgehensweise zum Anlegen einer Navigation

 

1. Im eingeloggten Zustand über das Adminmenü auf Darstellung–>Menüs navigieren.

 

2. Beim erstmaligen Aufrufen der Navigationsübersicht wird in der Menüstruktur das Standartmenü mit den Standardinhalten angezeigt. Dieses Menü kann nun unter Name des Menüs umbenannt werden. Der Menüname dient nur zur überschaubaren Verwaltung, wenn im Shop zwischen mehreren Menüs hin und hergewechselt wird, oder wenn ein Submenü eingesetzt wird.

 

 

 

3. Anschließend kann aus verschiedenen Menüelementen auf der linken Seite ausgewählt werden. Durch bestätigen der Schaltfläche Zum Menü hinzufügen werden die Menüelemente der Menübox hinzugefügt.


Hier eine kurze Erläuterung zu den einzelnen Menüelementen

 

Links

Mit Hilfe von Links lassen sich direkte Weiterleitungen auf externe oder interne Inhalte über die Navigation einrichten. Dafür reicht es aus, die gewünschte URL in das entsprechende Feld einzutragen und einen geeigneten Titel für den Eintrag zu vergeben.

Bitte beachte, dass du News momentan nur über eine Verlinkung einbauen kannst. Du erreichst deinen Newsbereich über

deinshopname/news

Seiten

Eigene erstelle Seiten können genutzt werden um z.B. Informationen über das Unternehmen zu geben oder um auf Besonderheiten der Artikel (Sonderaktionen und Rabatte) aufmerksam zu machen.

Hier bietet sich auch die Möglichkeit an, das Menüelement Startseite oder Home einzubinden, damit Kunden bequem mit einem Klick direkt auf die Startseite gelangen können.

Kategorien

Das Navigationsmenü kann auch als eine Kategorieübersicht verwendet werden, um Kunden eine schnellere Navigation über die Produktpalette zu ermöglichen.

In diesem Menüelement werden die zuvor erstellten Artikelkategorien aufgeführt.

 

 

4. Die hinzugefügten Menüelemente werden nun in der Drag&Drop Box angezeigt.

Diese Elemente können nun in der Box nach Belieben angeordnet und verschoben werden. Dabei wird das oberste Element als Erstes im Menü angezeigt.

 


Menüelemente lassen sich auch unterordnen. So können mehrere Menüelemente einem Menüelement untergeordnet werden. Unterpunkte werde leicht versetzt zu einem Oberpunkt dargestellt.

Das Menü wird in der Shopansicht so dargestellt, dass beim Navigieren über den Oberpunkt die zugeordneten Unterpunkte eingeblendet werden.

 

5. In den Menüeinstellungen stellst du noch ein, ob neuangelegte Seiten automatisch in das Menü eingefügt werden. Diese Menüpunkte werden nach allen anderen Menüpunkten drangehangen. Alternativ kannst du per Drag&Drop selber Seiten in das Menp ziehen.

 

6. Setze einen Haken in den Kasten Hauptmenü, damit das eben erstelle Menü als Haptmenü in deinem Shop angezeigt wird.

 

Beachte

 

Zusätzlich zum Hauptmenü kannst du in deiner Navigation ein Submenü anzeigen lassen. Das ist eine zusätzliches Menü, welches kleiner unter der Hauptnavigation dargestellt wird. Denke dran, diese Subline in den Designoptionen im Headerbereich zu aktivieren und wähle dabei die Option Eigenes Submenü.

 



Jetzt kannst du ein weiteres Menü erstellen und in den Menüeinstellungen wählen, ob das von dir gerade bearbeitete Menü als Hauptmenü oder als Subline verwendet werden soll.

 

 

Über den Reiter Standorte verwalten kannst du über die Dropdowns Hauptmenü und Subline schnell deine zugewiesenen Menüs ändern.

 

7. Die Änderungen werden mit dem Button Änderungen speichern übernommen.

 

Supr! Dein Shop hat nun eine eigene Navigation.


SUPR Coach
Powered by Zendesk