Warum wird mein Widget nicht angezeigt?

Die SUPR Shopping Widgets kannst du ganz leicht auf jede bestehende Seite einbinden.

Jedoch ist jede Seite und jeder Blog anders aufgebaut und benutzt andere Komponenten (= Plugins). Unter Umständen kann eine ungünstige Zusammensetzung von Seitenaufbau und Plugins dazu führen, dass die Widgets nicht richtig angezeigt werden.

Solltest du feststellen, dass deine eingebetteten SUPR Shopping Widgets nicht richtig angezeigt werden, gibt es mehrere Möglichkeiten, das Problem zu finden.

 

Wurde der Widgetcode richtig kopiert?

Stelle zunächst fest, ob du den gesamten Widgetcode kopiert hast. Denn nur vollständig kann das Widget funktionieren und den Checkout aufrufen.

Falls du ein einzelnes Widget kopierst, achte darauf, dass der Widgetcode aus 2 Teilen besteht: 

1. Der Initialcode

Dieser Code ist immer gleich aufgebaut und sorgt dafür, dass das Widget überhaupt erst Informationen zur Anzeige bekommt. Er sieht so aus:

<script type="application/javascript" data-main="https://widget.supr.com/app/main" src="https://widget.supr.com/load.js"></script>

2. Der Widgetcode

Dieser Code sorgt für die Darstellung des richtigen Widgets zusammen mit dem richtigen Produkt.

Er sieht so aus:

<div class="supr-widget-product" shop="deinshopname" id="1234" code="WidgetCode"></div>

 

Werden mehrere Widgets auf einer Seite eingebettet?

Solltest du mehrere Widgets auf deiner Seite eingebettet haben, solltest du darauf achten, dass du den Initialcode nur ein mal pro Seite kopierst. Sonst kann es dazu kommen, dass deine Seiten Verzögerungen beim Laden haben.

 

Plugins verhindern den Aufruf der Widgets.

Viele Seiten bieten die Möglichkeit an, Plugins zu benutzen. Oft werden diese auch als Standardkonfiguration aktiviert. Mit Plugins, das ist ein kleines Programm was kleine Funktionen zur Verfügung stellt, hast du Zugriff auf tolle Funktionen. Allerdings verbrauchen diese Plugins ressourcen und können Funktionen aufrufen, die dazu führen, dass die Widgets nicht richtig geladen werden.

Überprüfe, ob deine Seite Plugins aktiviert hat und probiere diese testweise auszuschalten.

 

Sollten diese Schritte die Anzeige der Widgets nicht behiben haben, kannst du uns gerne eine Supportanfrage stellen. Um dich optimal unterstützen zu können, solltest du uns mitteilen, welches Widget du auf welcher Seite einfügen möchtest.

 

 


SUPR Coach
Powered by Zendesk